Sie haben Fragen?
Wir freuen uns über Ihren Anruf!

TEL 07243 - 200 40 58

MOBIL 0157 - 71 89 37 88

, Autor: Wolff Trace | Bianca Wolff #Facebook Impressum #Impressumspflicht

Facebook-Impressum für Firmenseiten

Wie Sie die Impressumspflicht auf Facebook nun ganz leicht erfüllen

Mit dem neuen Facebook-Impressum für Firmenseiten reagiert der soziale Netzwerkgigant auf eine längst überfällige Notwendigkeit. Seit 2008 und den ersten Abmahnwellen gegen Firmenseiten ohne rechtlich fassendes Impressum auf Facebook war es für Seitenbetreiber ein Graus, die hierfür notwendige Information korrekt zu platzieren. Denn hierfür fehlte bislang ganz einfach eine passende Sparte im Facebook-Layout.

Impressums-Apps werden überflüssig

Die Tragweite dieses Dilemmas ist leicht an den zahlreichen Beiträgen, Artikeln und sogar eigens programmierten Impressums-Apps und -Anwendungen abzulesen, die allein dafür erstellt wurden, die bisherigen Firmenseiten auf Facebook mit einem Impressum zu versehen. Alternativ war es möglich die Infobox entsprechend auszubauen, doch selbst dies unterlag dann noch spezifischen Formulierungsvorgaben. (Ein Link, der durch einen Kurz-URL-Dienst gekürzt oder durch eine abweichende Formulierung nicht eindeutig als Link zu einem Impressum zu erkennen war, musste separat als solcher gekennzeichnet werden.) Nun ist dem ein Ende gesetzt. Mit dem neuen Layout kommt eine eigene Spalte für das Impressum auf Facebook-Firmenseiten daher, die mit nur einem Klick zur gewünschten Information führt.

Facebook-Impressum für Firmenseiten

 

Die neue Impressumsrubrik

Damit ist es auch möglich, das Impressum Ihrer Website zu verlinken, denn die Regel besagt, dass ein Impressum mit 2 Klicks erreichbar sein muss. Aber auch hier gilt es zu beachten, dass der Link eindeutig als Link zu Ihrem Impressum erkennbar sein muss (entweder kommt das Wort „Impressum“ im Linktext vor oder Sie stellen das Wort „Impressum“ davor). Auch sollte ein Hinweis im verlinkten Impressum platziert werden, dass dieses auch für die Facebook-Firmenseite gültig ist.

Und so finden Sie das neue Impressums-Feld für Firmenseiten auf Facebook:
1. Auf Facebook einloggen und Ihre Firmenseite aufrufen
2. Auf „Einstellungen“ und hiernach auf „Seiteninfo“ klicken.
3. In der rechten Spalte erscheint nun schon das Feld „Impressum“ und muss nur noch von Ihnen bestückt werden.

Für Marketing-Verantwortliche und Seitenbetreiber auf Facebook ist dies nun endlich eine bequeme Lösung, der vorgeschriebenen Impressumspflicht nachzukommen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgen und teilen:

Folgen Sie uns und erhalten Sie damit regelmäßig innovative Beiträge über inspirierende Trends rund um Online-Marketing, Content-Marketing, SEO und Multichannel-Marketing.